Kolonialismus ist kein Thema der Vergangenheit

Ungleichheiten, Machtasymmetrien und verschiedene gesellschaftliche Positionen prägen nach wie vor unseren Alltag. Rassistische, auf koloniale Überlegungen basierende Denk- und Handlungsschemata müssen aufgedeckt und dekonstruiert werden. Auch in Augsburg haben Römer, Fugger und Welser ihre kolonialen Spuren hinterlassen.

Decolonize Augsburg – Decolonize Yourself!

th

Advertisements