Kolonialismus ist kein Thema der Vergangenheit

Ungleichheiten, Machtasymmetrien und verschiedene gesellschaftliche Positionen prägen nach wie vor unseren Alltag. Rassistische, auf koloniale Überlegungen basierende Denk- und Handlungsschemata müssen aufgedeckt und dekonstruiert werden. Auch in Augsburg haben Römer, Fugger und Welser ihre kolonialen Spuren hinterlassen. Decolonize Augsburg - Decolonize Yourself!

Advertisements

Büchertisch „Afrika“ in der Stadtbücherei

Büchertisch in der Stadtbücherei Augsburg (22.02.2018) Decolonize Yourself und lies mal wieder ► In Kooperation mit der Stadtbücherei Augsburg haben wir einen Büchertisch mit Literatur über und aus Afrika jenseits stereotyper Wildnis- und Exotikdarstellungen zusammengestellt 📚 ► Komm mal rum und lass dich inspirieren weitere Lese- und Filmtipps zum sich-selbst-dekolonisieren und lernen finden sich hier: … Büchertisch „Afrika“ in der Stadtbücherei weiterlesen

Rassismuskritischer Diskurs zu Fasching

Alle Jahre wieder - an Fasching, in der fünften Jahreszeit, kann man die Korken knallen lassen und die Fetzen fliegen. Man trifft sich mit Freund*innen, schminkt sich, kostümiert sich, isst Krapfen, geht zu Faschingsfeiern, hat Spaß. Alles schön und gut? Jein... Seit Jahren gibt es zu bestimmten Faschingskostümen einen rassismuskritischen Diskurs, da einige Kostüme koloniale, … Rassismuskritischer Diskurs zu Fasching weiterlesen

Was „Afrika-Schmonzetten“ mit Rassismus zu tun haben

Postkoloniale, rassismuskritische Zeitungsartikel sind rar, aber immer wieder gibt es sie. Das müssen wir natürlich gleich teilen. Hier die Analyse von Claudia Grobner über afrikanisierte Heimatfilme (05.02.2018 / ZEIT). Ein rassistisches Weltbild in Endlosschleife >>Das deutsche Fernsehen hat ein eigenes Genre erfunden: den afrikanisierten Heimatfilm. Hier werden neokoloniale Sehnsüchte in exotischem Umfeld ausgebreitet.<< Als Alternative … Was „Afrika-Schmonzetten“ mit Rassismus zu tun haben weiterlesen

Filmreihe Decolonize Yourself!

unsere Filmreihe ist da! ► Rassismus sind nicht (nur) die Anderen! Ungleichheiten und verschiedene gesellschaftliche Positionen prägen nach wie vor unseren Alltag. Ob versteckt oder offen: viele Strukturen und Handlungen von uns basieren auf rassistischen und/oder kolonialen Überlegungen, die aufgedeckt und dekonstruiert werden müssen. Komm mit uns auf eine Reise, in der wir lernen wollen, … Filmreihe Decolonize Yourself! weiterlesen

Rusty Radiator Awards

Kennt ihr eigentlich schon Radi-Aid ? Sie verleihen auch 2017 wieder den Rusty Radiator Award für Spendenkampagnen, die stereotype, rassistische, einseitige Bilder über "die Anderen" vermitteln. Bis zum 04.12 abstimmen! >>The Rusty Radiator Award - Video goes to the fundraising video with the worst use of stereotypes. This kind of potrayal shows overly simplistic messaging, … Rusty Radiator Awards weiterlesen

Fugger – die andere Seite

Frisch veröffentlicht wurde dieses unterstützenswerte Projekt: Fugger - die andere Seite "Die Fugger begegnen uns in und um Augsburg immer wieder. Von München aus gelangt man mit dem „Fugger-Express“ der Deutschen Bahn in die „Fuggerstadt“ Augsburg. Dort trifft man neben der Fuggerstraße und dem Fuggerplatz auf das Fugger und Welser Erlebnismuseum und die Fuggerei. Was … Fugger – die andere Seite weiterlesen

Support: Grand Beauty on Tour

Wir unterstützen Grand Beauty on Tour und helfen mit, Schönheit in Bewegung zu setzen und Rassismus samt Wurzel aus der Gesellschaft zu zupfen! We support Grand Beauty on Tour and help to move beauty in order to pluck racism out of society!  Beschreibung des Projekts: "Mit einem mobilen Schönheitssalon, in dem Expert*innen mit und ohne … Support: Grand Beauty on Tour weiterlesen

Afrikanische Wochen in Augsburg

Unsere Freund*innen von der Werkstatt Solidarische Welt organisieren wieder die Afrikanischen Wochen: ein vielseitiges Programm rund um unseren Nachbarkontinenten Afrika ist geboten: informative Vorträge, moderne Literatur, zeitgenössische Kunst, Musik, Kino, Eventdinner, kreative Workshops und mehr. Our friends from Werkstatt Solidarische Welt organize the "African Weeks" - a varied program about Africa: discussions, literature, art, music, movies, … Afrikanische Wochen in Augsburg weiterlesen

Netzwerk Solidarische Stadt Augsburg

Was wir wollen: Wer wir (bisher) sind: Das Netzwerk Solidarische Stadt Augsburg hat sich am 21.10.2017 formal konstituiert. Wir sind ein loser Zusammenschluss aus vielfältigen Initiativen und Einzelpersonen und immer offen für weitere Menschen und Initiativen, die  eine solidarischen Stadt Augsburg mitgestalten möchten. Bisher wirken am Netzwerk folgende Organisationen aktiv mit: Augsburg Postkolonial, Bike Kitchen … Netzwerk Solidarische Stadt Augsburg weiterlesen